Freitags am Wochenmarkt kommt man um diese Jahreszeit kaum um den Kürbis in allen Varianten herum!

Wir schlagen vor – Rezept von Starkoch Bernie Rieder:

Hokaido-Kürbis mit Himbeeressig und Bergkäsezuckerl

  • Kürbis:

Zutaten und Zubereitung:

500g Kürbis schälen, in Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. In Ölivenöl kurz anbraten.
100g Himbeeren frisch oder Tk
100ml Himbeeressig
40ml Haselnussöl
Salz, Pfeffer und Zucker mixen und durch ein feines Sieb streichen. Über die angebratenen Kürbisse gießen und ca. 4 Stunden marinieren (nicht im Kühlschrank).

  • Bergkäsezuckerl

Zutaten:

200g Vorarlberger Bergkäse 12 monate gereift
Strudelteigblätter
1 Ei zum betreichen
Thymian und Chilischote

Zubereitung:

Bergkäse in Stäbchen schneiden. In Thymian und Chilischoten wenden und in die Strudelteigblätter einpacken. In einer Pfanne mit wenig Bratfett ausbacken und mit dem marinierten Kürbis anrichten.

Weitere Rezeptideen sind erwünscht – bitte einfach per Kommentar hinterlassen!

Share

Advertisements